Ausstattungsmerkmale

Fahrgestell

Das Fahrgestell des Ladog wird im eigenen Hause produziert und bietet eine solide Basis für jedes Ladog-Fahrzeug  weiter

 

Fahrerkabine

Hoher Komfort, und eine ausgezeichnete Übersicht zeichnen die Kabine des Ladogs aus. weiter

Motoren

Antrieb ohne Kompromisse. Zuverlässig und leistungsstark. Sauber und umweltfreundlich durch modernste Technik. weiter

 

Arbeitshydraulik

Die leistungsstarke Arbeitshydraulik passt sich Ihren Anforderungen an  weiter

Fahrantrieb

Ein Hydrostat sorgt für optimale Kraftübertragung  weiter

Ausstattungsmerkmale

Die gesamte Produktfamilie weißt bewährte Gemeinsamkeiten in der Bauweise auf. Dabei kommen die Vorteile des Systems Ladog vom kleinsten bis zum größten richtig zur Geltung.

Diese vielseitigen Mehrzweckfahrzeuge bestechen nicht nur durch die modulare Bauweise und die innovativen Optionen, sondern auch durch ihre einfache und robuste Bauweise. Das Grundkonzept des Fahrzeuges ist zudem auf Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit ausgelegt. Dank seinem besonders kompakten Aufbau ist der Ladog außerordentlich wendig. In Groß- und Kleinstädten, in Gemeinden oder bei privaten Dienstleistern ist dieser tausendfach bewährte Mehrzweckgeräteträger die richtige Lösung für den Ganzjahreseinsatz.

Die Produktpalette umfasst die fünf Grundmodelle T-1150, T-1250, T-1400, T-1550 und T-1700. Diese decken den Bereich  von 1,15m bis 1,70m Gesamtfahrzeugbreite ab. Alle Fahrzeuge sind mit modernsten Dieselmotoren im Leistungsbereich bis 120 KW (163 PS) ausgestattet und entsprechen den gültigen Abgasnormen. Alle EURO 5/6 Motoren beinhalten serienmäßig einen Rußpartikelfilter. Der Fahrantrieb erfolgt über einen stufenlosen Hydrostaten mit automativer Regelung. Ein permanenter Allradantrieb mit Längsdifferentialausgleich zwischen Vorder- und Hinterachse, sowie Selbstsperrdifferenzialen in den Achsen sichert eine optimale Kraftverteilung auf alle vier Räder.