Fahrgestell

Das Fahrgestell des LADOG Fahrzeugs wird im eigenen Hause produziert und kann seine Gemeinsamkeiten zu großen LKWs nicht verleugnen. Basis bildet ein stabiler Leiterrahmen zur Aufnahme hoher Kräfte und Nutzlasten. Die verwindungssteife Doppelrahmenkonstruktion wird aus geschlossenem Rechteckrohrprofil gefertigt. Die Motoranordnung ist zwischenachsig unter der Pritsche. Der Rahmen wird vor der Montage hochwertig grundiert und beschichtet, damit er auch härtesten Bedingungen Stand hält.

 

 

 

 

Kompakte Bauweise

Durch die kompakte Bauweise sind sämtliche Wartungseinheiten komfortabel zu erreichen.