Fahrantrieb

Der Fahrantrieb erfolgt stufenlos über einen leistungsfähigen Hydrostaten. Alle Fahrzeuge haben einen permanenten Allradantrieb mit Differential (sperrbar) zwischen den Achsen. Mit dieser Auslegung bringt der LADOG die Kraft auf die Straße.  Als erstes auf dem Markt erhältlichen Fahrzeug verfügt der Ladog neben dem hydrostatischen Fahrantrieb auch über ein Anti-Blockier-System und eine elektronische Traktionskontrolle (optional erhältlich)