Qualitäts die begeistert

Mit einem hohen Qualitätsstandard werden unsere Fahrzeuge in jeder Phase der Produktion begleitet. Dabei werden sämtliche Ergebnisse dokumentiert und archiviert. Damit erfüllen wir nicht nur die einschlägigen Normvorgaben nach der ISO 9001, sondern auch die gesetzlichen Vorschriften in Europa im Rahmen der KBA-Zertifizierung. 

 

Bereits in der Rahmenfertigung sind ausschließlich nach EN 287-1 geprüfte Schweißer im Einsatz. Mit Eindringprüfungen wird die Qualität der Schweißnähte in regelmäßigen Abständen überprüft. Im Behälterbau wird zusätzlich eine Dichtheitsprüfung durchgeführt und beim Lackieren ist eine Schichtdickenmessung selbstverständlich. Müssen Komponenten zugekauft werden, werden sie einer umfassenden und dokumentierten Wareneingangsprüfung unterzogen. KBA-pflichtige Teile unterliegen einer zusätzlichen Prüfung. In der Hauptmontage werden sämtliche Montagearbeiten über Checklisten individuell nach Auftragsumfang des Kunden im Rahmen der Arbeitsvorbereitung vorgegeben und Funktionen in der eigentlichen Montage auf Gängigkeit überprüft und dokumentiert. In der Endmontage, welche mit der Abnahme des Fahrzeugs abschließt, werden nochmals sämtliche Funktionen einer kritischen Überprüfung unterworfen und mit einer anwendungsorientierten Probefahrt praktisch getestet.

Damit können unsere Kunden sicher sein, dass sie individuell von erfahrenen Monteuren gebaute Fahrzeuge erhalten, die auf eine lange Lebensdauer ausgelegt sind.

 

 

Alle Fahrzeuge sowie Aufbaugeräte sind nach der Maschinenrichtlinie CE - gerecht überprüft und abgenommen worden

                                                                                                                

 

Sie können die Zertifikate im Service-Bereich als pdf herunterladen